Rezept Gestuerzter Pfirsischkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gestuerzter Pfirsischkuchen

Gestuerzter Pfirsischkuchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27830
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7314 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsesoße (lecker) !
Wenn es schnell gehen, aber der Geschmack nicht zu kurz kommen soll, probieren sie koch einmal folgendes Rezept aus:

Eine Büchse passierte Tomaten (250g), einen Becher Sahne (100g) und ca. 100g geriebenen Emmentaler Käse. Wer es lieber deftiger mag, kann auch z.B. Gorgonzola nehmen. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Es schmeckt sehr lecker, z.B. zu Kalbfleisch, Nudeln etc.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Pfirsische
200 g Weizenmehl
120 g Zucker
100 g Butter
2  Eier
250 ml Buttermilch
1  Vanilleschote
1/2 Glas Backpulver
100 g Haselnuesse, gehackt
- - Salz
- - Puderzucker
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Gestuerzter Pfirsischkuchen:

Rezept - Gestuerzter Pfirsischkuchen
Vorbereitung: Backofen auf 175 Grad vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen, die Seitenraender einfetten. Pfirsiche mit heissem Wasser ueberbruehen dann in sehr kaltes Wasser tauchen und die Haut abziehen. Je nach Groesse der Frucht den Pfirsich vierteln oder achteln, Stein entfernen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Zubereitung: Fruchtstuecke auf dem Boden der Springform verteilen. Butter, Zucker, Vanillemark und Eier schaumig ruehren. Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz mischen und die Buttermilch unterruehren. Den Teig auf den Pfirsischen verteilen, gehackte Nuesse darueberstreuen und den Kuchen ca. 55 Minuten im Ofen backen. Den Kuchen herausnehmen, kurz ruhen lassen und auf ein Kuchengitter stuerzen, das Backpapier abziehen. Ein paar Stunden kuehl stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestaeuben. :Energie : 309 kcal :Zeitbedarf : 80 Minuten :Stichwort : Kuchen :Stichwort : Obst :Stichwort : Pfirsisch :Erfasser : Hein Ruehle :Erfasst am : 22.08.2000 :Quelle : Zettelsammlung der Kochgruppe KVB

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7017 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33082 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5460 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |