Rezept Gestuerzter Pfirsischkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gestuerzter Pfirsischkuchen

Gestuerzter Pfirsischkuchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27830
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7688 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Pfirsische
200 g Weizenmehl
120 g Zucker
100 g Butter
2  Eier
250 ml Buttermilch
1  Vanilleschote
1/2 Glas Backpulver
100 g Haselnuesse, gehackt
- - Salz
- - Puderzucker
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Gestuerzter Pfirsischkuchen:

Rezept - Gestuerzter Pfirsischkuchen
Vorbereitung: Backofen auf 175 Grad vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen, die Seitenraender einfetten. Pfirsiche mit heissem Wasser ueberbruehen dann in sehr kaltes Wasser tauchen und die Haut abziehen. Je nach Groesse der Frucht den Pfirsich vierteln oder achteln, Stein entfernen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Zubereitung: Fruchtstuecke auf dem Boden der Springform verteilen. Butter, Zucker, Vanillemark und Eier schaumig ruehren. Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz mischen und die Buttermilch unterruehren. Den Teig auf den Pfirsischen verteilen, gehackte Nuesse darueberstreuen und den Kuchen ca. 55 Minuten im Ofen backen. Den Kuchen herausnehmen, kurz ruhen lassen und auf ein Kuchengitter stuerzen, das Backpapier abziehen. Ein paar Stunden kuehl stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestaeuben. :Energie : 309 kcal :Zeitbedarf : 80 Minuten :Stichwort : Kuchen :Stichwort : Obst :Stichwort : Pfirsisch :Erfasser : Hein Ruehle :Erfasst am : 22.08.2000 :Quelle : Zettelsammlung der Kochgruppe KVB

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9595 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7415 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16637 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |