Rezept Gespritzter Auflauf mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gespritzter Auflauf mit Gemuese

Gespritzter Auflauf mit Gemuese

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14401
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g mehligkochende Kartoffeln
300 ml Buttermilch
- - frisch gemahlener weisser Pfeffer
- - Muskat
- - Majoran
1  Prise Salz
200 g Lauch oder Fruehlingszwiebeln
100 g Moehren
4  Eier
100 ml Buttermilch
Zubereitung des Kochrezept Gespritzter Auflauf mit Gemuese:

Rezept - Gespritzter Auflauf mit Gemuese
Die Kartoffeln schaelen, halbieren und in Salzwasser garen. Abgiessen und zusammen mit der Buttermilch zerstampfen, bis ein cremiges Pueree entsteht. Diese Masse wuerzen und in einen Spritzbeutel fuellen. Den Brei am Rand einer gefetteten runden Form entlang in einem breiten Band spritzen. Das Gemuese in sehr feine Streifen schneiden. Die Eier verquirlen und mit Muskat, Pfeffer und etwas Salz wuerzen. Die Gemuesestreifen und 100 ml Buttermilch zugeben und alles zu einer homogenen Eimasse verruehren. Dann die Mischung in die Mitte der Form fuellen. Im 200 Grad heissen Ofen rund 20 min. backen, bis die Eimasse stockt. Sofort servieren. Dazu passt ein Fruehlings- oder Rohkostsalat. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (IWZ) Nr. 9 vom 4. Maerz 1995, Seite 10 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 16 Mar 1995 Stichworte: P4, Kartoffel, Auflauf, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6304 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 14156 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 7083 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |