Rezept Gespickter Schweinebraten mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gespickter Schweinebraten mit Gemuese

Gespickter Schweinebraten mit Gemuese

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19071
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4764 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Schweinebraten
150  g. Speck, fett
- - Salz
- - Pfeffer
- - Senf - mittelscharf
4 El. Butter
400  g. Gemuese
- - (z.B. Moehren, Lauch,
1 El. Butter
1  Zwiebel
4 El. Sahne
1/4 l Sauce, braun
1/4 l Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Gespickter Schweinebraten mit Gemuese:

Rezept - Gespickter Schweinebraten mit Gemuese
Fenchel und Gemuesezwiebeln) Den Braten kurz unter kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Den Speck in feine Streifen schneiden und das Fleisch damit spicken. Dann rundherum mit Salz und Pfeffer sowie dem Senf einreiben. Die Butter in das Braeunungsgeschirr geben und bei 100% Leistung 1-2 Minuten erhitzen. Den Braten hineinlegen und bei 75% Leistung 30-35 Minuten braten, zwischendurch immer wieder umdrehen. Inzwischen das geputzte Gemuese mit wenig Wasser in ein Mikrowellengeschirr fuellen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und bei voller Leistung im geschlossenen Geschirr 10-12 Minuten garen. Die Butter in ein Mikrowellengeschirr geben und erhitzen. Darin die geschaelte, gewuerfelte Zwiebel anduensten. Dann die mit der Sahne verruehrte Sauce angiessen. Bei 100% Leistung 1-2 Minuten einkochen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer wuerzen und mit dem Rotwein verfeinern. Zubereitungszeit 55 Minuten ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Mikrowelle, Fleisch, Schwein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15482 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6612 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8330 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |