Rezept Gespickter Hecht mit Sauerkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gespickter Hecht mit Sauerkraut

Gespickter Hecht mit Sauerkraut

Kategorie - Fisch, Hecht, Goethe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27458
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3749 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Hechtfilet
120 g Fetter Speck
80 g Butter
50 g Semmelmehl
100 g Saure Sahne
- - Etwas Zitronensaft
80 ml Portwein
1 klein. Zweig Liebstock
1 klein. Zwiebel
300 g Sauerkraut
- - Zucker
- - Salz
1  Lorbeerblatt
Zubereitung des Kochrezept Gespickter Hecht mit Sauerkraut:

Rezept - Gespickter Hecht mit Sauerkraut
Zuerst wird das Hechtfilet in 4 gleichgrosse Stuecke geteilt und mit duennen Speckstreifen in kleinem Abstand durchzogen. der Fisch wird gesalzen und in einer feuerfesten Form in Buter beidseitig scharf angebraten. Ist dies geschehen, werden die Hechtstuecke mit dem Semmelmehl bestreut und mit der sauren Sahne angegossen. Rundum werden die Fischstuecke mit dem Sauerkraut umlegt, dem man die feingeschnittene Zwiebel beifuegt, die man vorab in einer separaten Pfanne mit den restlichen Speckwuerfeln glasig geschwenkt hat. Das Sauerkraut wurd noch mit einer Prise Zucker, Salz und mit dem Lorbeerblatt gewuerzt. Einige wenige Liebstock-Herzblaettchen werden feinstreifig geschnitten und dem Ganzen beigefuegt. Zum Schluss giesst man den Portwein ein und betraeufet den Fisch mit etwas Zitronensaft. Nun kommt die feuerfeste Form in den vorgeheizten Backofen und wird bei ca. 180 Grad C ca. 35 Minuten gegart. Zwischendurch sollte man mit dem sich bildenden Fond das Gericht des oefteren uebergiessen. Nach Geschmack und Gewohnheit kann man am Ende der Garzeit den Garfond mit sehr wenig angeruehrtet Maisstaerke etwas binden. Dazu empfehle ich Petersilienkartoffeln zu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9099 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 7965 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 24602 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |