Rezept Gespickte Lammschulter nordische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gespickte Lammschulter nordische Art

Gespickte Lammschulter nordische Art

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15140
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2972 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1200 g Lammschulter ohne Knochen
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
12  Kernlose Backpflaumen
12  Mandeln
250 g Gekochter Schinken in grossen Scheiben
100 g Fetter, fester Speck; zum Spicken
100 g Butterfett
1/4 l Wasser; zum Deglacieren
50 g Butter
1  Tube Sardellenpaste
- - Weinessig
- - Zucker
125 g Quark
1/2 l Rahmsauce
- - Glace de Viande (Fleischextrakt)
Zubereitung des Kochrezept Gespickte Lammschulter nordische Art:

Rezept - Gespickte Lammschulter nordische Art
Die Schulter ausloesen und die Enden zu einem kompakten Bratenstueck zusammenbinden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Backpflaumen aufschneiden, in jede Oeffnung eine Mandel stecken und wieder schliessen. Die Pflaumen einzeln mit je einen Teil der Schinkenscheiben einwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. Das Bratenstueck im Butterfett hellbraun angehen lassen. Mit Wasser deglacieren. Sardellenpaste in etwas Essig aufloesen, sowie Zucker, Quark, Rahmsauce und Glace de Viande zufuegen. Fleisch herausnehmen, Sauce mit dem Schneebesen glattschlagen, wieder einlegen, Deckel aufsetzen und 60 Minuten duensten. Beilagen: Gebutterte Nudeln, Salat. * Quelle: Tip der Woche 15/95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Tue, 11 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Lamm, Schinken, Doerrobst, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12843 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12304 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4071 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |