Rezept Geschnetzeltes vom Schweinefilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes vom Schweinefilet

Geschnetzeltes vom Schweinefilet

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 29462 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Schweinefilet
2 El. Butterschmalz
2  Zwiebeln, mittelgroße
300 g Champignons
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Mehl
100 ml Weißwein, trockener
200 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes vom Schweinefilet:

Rezept - Geschnetzeltes vom Schweinefilet
Schweinefilet in ca. 3 Zentimeter lange Streifen schneiden. Butterschmalz in einer grossen Pfanne oder einem Braeter erhitzen und das Fleisch portionsweise unter haeufigem Wenden gar braten. Herausnehmen und zugedeckt warmstellen. Zwiebeln schaelen, hacken und im Bratfett glasig duensten; Champignons putzen, falls noetig, mit dem Backpinsel saeubern. In Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben, erhitzen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mehl darueber staeuben und das Fleisch unterheben. Weisswein angiessen, alles kurz aufkochen. Zum Schluss die Sahne zufuegen und die Sosse saemig einkoecheln lassen. Als Beilage Roesti servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 16657 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14243 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 22796 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |