Rezept Geschnetzeltes mit Lauch und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes mit Lauch und

Geschnetzeltes mit Lauch und

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22159
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4644 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Kalbsfilet
1  Knoblauchzehe
4 El. Sojasauce
1 Bd. Frühlingszwiebeln
2  Lauchstangen
150 g Champignons
150 g Austernpilze
150 g Shiitake-Pilze
3 El. Öl
250 ml Fleischbrühe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Arthur Heinzmann Erfasst am 16.12.96 nach Kochen mit Pfiff
- - Meister Verlag
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes mit Lauch und:

Rezept - Geschnetzeltes mit Lauch und
Das Fleisch waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Sojasauce zum Fleisch geben, mischen und marinieren, bis alle übrigen Zutaten vorbereitet sind. Von den Frühlingszwiebeln und dem Lauch welke Blätter entfernen, das dunkle Grün und die Wurzelverdickungen abschneiden. Das Gemüse waschen und in feine Ringe schneiden. Die Pilze mit einem feuchten Küchentuch abreiben. Austernpilze und Shiitake von den harten Stielen befreien. Die Hüte in Scheiben, bzw. in Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch zugeben und bei starker Hitze anbraten. Herausheben und warm halten. Die Pilze ins verbliebene Fett geben und etwa 2 Minuten anbraten. Lauch und Zwiebelringe beifügen und ebenfalls 2 Minuten mitbraten. Die Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und das Gemüse schmoren, bis der Lauch bißfest ist. Das Fleisch zugeben und nochmals erhitzen. Salzen, pfeffern und mit körnig gekochtem Reis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10894 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66785 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14547 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |