Rezept Geschnetzeltes mit Chinakohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes mit Chinakohl

Geschnetzeltes mit Chinakohl

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1090
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4118 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 El. Soja-Sauce
4 El. Instant-Hühnerbrühe
2 El. trockener Sherry
- - Pfeffer aus der Mühle
1 Tl. Salz
1 1/2 Tl. Zucker
1 klein. Knoblauchzehe
600 g Schweinefleisch (ausgelöstes Kot
500 g Chinakohl
2  mittelgroße Zwiebeln 2 El Butterschmalz
4  Tomaten
- - Salz
- - weißer Pfeffer
- - Soja-Sauce nach Geschmack 3 El gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes mit Chinakohl:

Rezept - Geschnetzeltes mit Chinakohl
Das Fleisch in schmale Streifen schneiden. Für die Marinade Soja-Sauce mit Hühnerbrühe, Sherry, Pfeffer, Salz, Zucker und fein gehacktem Knoblauch verrühren, die Fleischstreifen darin 3 Stunden ziehen lassen. Den Chinakohl putzen und in dünne Streifen, die Zwiebeln in Ringe zerteilen. Die Tomaten häuten und achteln. Das Fleisch gut abtropfen lassen und von allen Seiten in heißem Butterschmalz anbraten. Zwiebelringe und Chinakohl zusetzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 5 Minuten schmoren lassen. Dann die Tomaten unterheben und das Gericht mit Soja-Sauce abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 10040 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 8063 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7911 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |