Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce

Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce

Kategorie - Fleischgeri, Rind, Kalb, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7918 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
650 g Lungenbraten vom Kalb
80 g Oel
- - Pfeffer, Salz
40 g Butter
100 g Zwiebel
200 g Champignons
20 g Mehl
8 El. Weisswein
8 El. Suesse Sahne
400 ml Suppe
- - Paprikapulver
- - Zitronensaft
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce:

Rezept - Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce
Fleisch in duenne Scheiben schneiden und in heissem Oel rasch anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und aus der Pfanne nehmen. Oel abgiessen und in der selben Pfanne blaettrig geschnittene Champignons, feingehackte Zwiebel in Butter anduensten. Mit etwas Mehl stauben und mit Weisswein, Sahne und Suppe aufgiessen. Alles gut verruehren und 2 Minuten kochen lassen. Mit Zitronensaft, Paprika und Salz wuerzen. Geschnetzeltes Fleisch hinein geben und darin so lange duensten, bis das Fleisch weich ist. Mit Reis, Nudeln oder Spaetzle servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 13914 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7765 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 7951 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |