Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce

Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce

Kategorie - Fleischgeri, Rind, Kalb, Oesterreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
650 g Lungenbraten vom Kalb
80 g Oel
- - Pfeffer, Salz
40 g Butter
100 g Zwiebel
200 g Champignons
20 g Mehl
8 El. Weisswein
8 El. Suesse Sahne
400 ml Suppe
- - Paprikapulver
- - Zitronensaft
- - Manfred
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce:

Rezept - Geschnetzeltes Kalbfleisch in Rahmsauce
Fleisch in duenne Scheiben schneiden und in heissem Oel rasch anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und aus der Pfanne nehmen. Oel abgiessen und in der selben Pfanne blaettrig geschnittene Champignons, feingehackte Zwiebel in Butter anduensten. Mit etwas Mehl stauben und mit Weisswein, Sahne und Suppe aufgiessen. Alles gut verruehren und 2 Minuten kochen lassen. Mit Zitronensaft, Paprika und Salz wuerzen. Geschnetzeltes Fleisch hinein geben und darin so lange duensten, bis das Fleisch weich ist. Mit Reis, Nudeln oder Spaetzle servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41910 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10545 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14477 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |