Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch

Geschnetzeltes Kalbfleisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3515
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4839 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g erstklassiges fett- und
- - faserfreies Kalbfleisch aus der Nuß
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
- - etwas Mehl zum Bestäuben 3 EL Butterschmalz
300 ml Weißwein (ideal: ein trockner Schweizer) 400 ml Schlagsahne
1 Tl. Zitronensaft
2 El. gehackte, glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes Kalbfleisch:

Rezept - Geschnetzeltes Kalbfleisch
1. Bratpfanne vorbereiten wie bei der Rösti. Das quer zur Faser in dünne, maximal daumengroße Scheibchen geschnittene Fleisch salzen, pfeffern, mit dem Mehl hauchdünn einstäuben und im Butterschmalz portionsweise braten, bis es Farbe bekommen hat. Herausnehmen und warm stellen. 2. Den Bratenfond mit dem Weißwein ablöschen, etwas einköcheln lassen und die Sahne zugeben. Mit Zitronensaft, Salz und frischgemahlenem weißen Pfeffer abschmecken. Fleisch dazugeben, noch mal kurz erwärmen und mit etwas feingehackter Petersilie garnieren. Tip: Man kann auch blättrig geschnittene Champignons, Zwiebelwürfelchen, einen Hauch Paprika, sogar etwas Curry dazugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 14117 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 11123 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31215 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |