Rezept Geschnetzeltes in Paprika Tomaten Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzeltes in Paprika-Tomaten-Sauce

Geschnetzeltes in Paprika-Tomaten-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5927
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6381 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Schweinfleisch, mager in Streifen geschnitten
2  Knoblauchzehen fein gehackt
1  Rosmarinzweig die abgezupften Nadeln
1 Tl. Paprikapulver, edelsüß
3 El. Olivenöl
1 gross. Zwiebel fein gehackt
1  Paprikaschote, rot gewürfelt
3  Sardellenfilets gewürfelt
1 Dos. Tomaten geschält, gewürfelt
1 El. Kapern
1/2  Zitrone; Saft und abgeriebene Schale
1 El. Petersilie fein gehackt
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzeltes in Paprika-Tomaten-Sauce:

Rezept - Geschnetzeltes in Paprika-Tomaten-Sauce
Fleisch mit Pfeffer kraeftig wuerzen. Knoblauch, Rosmarin und Paprikapulver mit Oel mischen, ueber das Fleisch giessen und etwa 1 Stunde marinieren lassen. Tomaten abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Fleisch mit der Marinade in eine Pfanne geben und kraeftig anbraten. Zwiebel, Paprika, Sardellen, Tomaten und Kapern zugeben und mitbraten. Dann bei geschlossenem Deckel etwa 25 Minuten schmoren. Bei Bedarf Tomatensaft angiessen. Zitronenschale und Petersilie einstreuen. mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Quelle: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8120 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15854 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9763 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |