Rezept Geschnetzelter Fleischkaese mit Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzelter Fleischkaese mit Nudeln

Geschnetzelter Fleischkaese mit Nudeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9717
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: verstopfte Pfefferlöscher !
Ein paar Pfefferkörner im Pfefferstreuer verhindern das Verstopfen der Löcher und geben dem gemahlenen Pfeffer außerdem mehr Aroma.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Bandnudeln
100 g Margarine (1)
800 g Leberkaese oder Fleischkaese
4  Zwiebeln
4  Tomaten;bzw. kleine Dose Tomaten
100 g Margarine (2)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Basilikum
- - Oregano
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzelter Fleischkaese mit Nudeln:

Rezept - Geschnetzelter Fleischkaese mit Nudeln
Nudeln in Salzwasser "al dente" kochen. Den Leber- bzw. Fleischkaese in fingerlange Streifen schneiden und in Margarine (1) kurz anbraten, zur Seite stellen. Zwiebeln kleinschneiden und in Margarine (2) goldgelb duensten. Die gehaeuteten, in Streifen geschnittenen Tomaten dazugeben. Alles wuerzen und 2 - 3 Min. schmoren lassen. Die gebratenenen Leber - / Fleischkaesestreifen dazugeben. Nudeln in etwas Margarine schwenken und das "Geschnetzelte" darauf anrichten. Dazu soll eine Pfeffersosse recht gut schmecken. PS: *Ich* taet ja noch etwas Creme fraiche an das Geschnetzelte. * Quelle: HL - Werbeblaettle 9/94 ** Gepostet von Christiane Schicke Date: Sun, 25 Sep 1994 Stichworte: Fleischkäse, Fleischgerichte, Nudelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3802 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6510 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13279 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |