Rezept Geschnetzelte Ente mit Rosenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschnetzelte Ente mit Rosenkohl

Geschnetzelte Ente mit Rosenkohl

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4028
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2563 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Rosenkohl
200 g Austernpilze
800 g magere Entenbrust
1 El. Butterschmalz
2 El. Tomatenmark
2 Tl. Mehl
1/4 l Geflügelfond
- - Rosmarin
- - Beifuß
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Mühle
80 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Geschnetzelte Ente mit Rosenkohl:

Rezept - Geschnetzelte Ente mit Rosenkohl
Rosenkohl vierteln und in Salzwasser bißfest garen. Austernpilze und Entenbrust in Streifen schneiden, in heißem Butterschmalz in der Pfanne kurz anbraten und wieder herausnehmen. Das Tomatenmark in die Pfanne geben, mit Mehl bestäuben, verrühren und mit Geflügelfond auffüllen. Entenbrust, Pilze und Rosenkohl hinzufügen und alles bißfest garen. Dann die Sahne zugießen und das Gericht mit Beifuß, Rosmarin, Jodsalz und Pfeffer würzen. Dazu passen kleine Kartoffelknödel.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11738 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5500 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 9098 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |