Rezept Geschmortes Zicklein mit Kraeutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Zicklein mit Kraeutern

Geschmortes Zicklein mit Kraeutern

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10133
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7193 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zickleinkeulen
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Mehl
4 El. Olivenoel
100 g Zwiebeln
100 g Karotten
100 g Knollensellerie
2  Knoblauchzehen; ungeschaelt
30 g Tomatenmark
1/2 l Merlot del Ticino
1 Tl. Rosmarin
2  Scheibe Salbei
1 Tl. Thymian
- - Bouillon
2  Zickleinnieren
20 g Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Zicklein mit Kraeutern:

Rezept - Geschmortes Zicklein mit Kraeutern
Capretto alle erbe (Geschmortes Zicklein mit Kraeutern) Capretto gilt als typischer Osterschmaus der Tessiner. Viel frischer Rosmarin ist ein sehr wichtiger Bestandteil zum Gelingen dieses Gerichtes. Als Beilage werden meistens in der Schale gebratene neue Kartoffeln gereicht. Die kuechenfertigen Keulen in grosse Stuecke schneiden. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. In Mehl wenden und in heissem Olivenoel in einem Braeter gut anbraten. Fett abgiessen. Gemuese wuerfeln und zusammen mit dem ungeschaelten Knoblauch beifuegen und mitroesten. Mit Tomatenmark abschmecken, mit Rotwein abloeschen, Kraeuter dazugeben und bei staendigem Ruehren reduzieren. Wenig Bouillon zugeben und im Ofen bei 180 GradC etwa 40 Minuten weich schmoren. Die Fleischstuecke herausnehmen und zugedeckt warm stellen. Sauce durch ein Spitzsieb passieren, abschmecken und ueber das Fleisch giessen. Nieren in Butter kurz braten, halbieren und auf die Fleischstuecke legen. * Quelle: Peter P. Riesterer, Tessiner Kueche, Kuerz - ISBN 3-906625-34-6 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Zicklein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8280 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7428 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7731 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |