Rezept Geschmortes Rindfleisch mit Wurzelgemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Rindfleisch mit Wurzelgemüse

Geschmortes Rindfleisch mit Wurzelgemüse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23327
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5339 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
3 Scheib. Rouladenfleisch a 200 g
- - Pfeffer f.a.d.M.
2  Knoblauchzehen
1/2  Knolle Sellerie (300 g)
500 g Möhren
250 g Zwiebeln
1/4 l Rotwein (ersatzweise Fleischbrühe)
1 El. Senf, grobkörnig
- - Evtl. Brühe
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Rindfleisch mit Wurzelgemüse:

Rezept - Geschmortes Rindfleisch mit Wurzelgemüse
Jede Fleischscheibe in 4 - 5 Stücke schneiden und mit Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen. Sellerie und Möhren schälen. Selle- rie in Streifen, Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und vierteln. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch in drei Portionen bei großer Hitze braun braten. Salzen. Sellerie, Zwiebeln und Möhren zufügen und andünsten. Rotwein und Senf zufü- gen. Alles in der geschlossenen Pfanne bei mittlerer Hitze eine Stunde schmoren. Evtl. zwischendurch etwas Brühe zugießen. Sause mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu: Bandnudeln. Sehr gut zum Einfrieren geeignet. Quelle: Zub035@Eo-Nwfs-? (23.08.1994) aus Brigitte erfasst: Sabine Becker, 12. November 1996

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8380 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4990 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14807 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |