Rezept Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln

Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch
250 g Kartoffeln
1  Karotte; (Moehre)
2  Bd. Petersilie
2 El. Erdnussoel
1 Tl. Salz
1 1/2 El. Sojasauce
1  Spur Bluetenpfeffer; gemahlen
1 El. Lauch od. Fruehlingszwiebel; gehackt
1 Tl. Ingwer; feingehackt
500 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln:

Rezept - Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln
Das Rindfleisch in ca. 3 cm grosse Wuerfel schneiden, in sprudelndem Wasser blanchieren. Aus dem Topf herausnehmen und beiseite stellen. Die Kartoffeln schaelen und in dreieckige oder runde Stuecke schneiden. Die Karotte wuerfeln. Die Petersilie nicht allzu klein hacken. Einen Topf mit Wasser fuellen, das Oel hineingiessen und das Rindfleisch, den Lauch bzw. Fruehlingszwiebel, den Ingwer und das Bluetenpfefferpulver zufuegen. Den Topf auf grosse Flamme stellen, einmal aufkochen lassen und sofort auf schwache Flamme zurueckstellen. Alles schmoren lassen, bis das Rindfleisch fast gar ist. Dann die Kartoffel- und Karottenstuecke, das Salz und die Sojasauce hineingeben und weiterkochen lassen, bis das Rindfleisch ganz gar und weich ist. Zum Schluss mit der Petersilie bestreuen. * Quelle: Nach: Rezepte der chinesischen Familienkueche ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Mon, 03 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Kartoffel, China, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 20893 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 13809 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 14371 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |