Rezept Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln

Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14956
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch
250 g Kartoffeln
1  Karotte; (Moehre)
2  Bd. Petersilie
2 El. Erdnussoel
1 Tl. Salz
1 1/2 El. Sojasauce
1  Spur Bluetenpfeffer; gemahlen
1 El. Lauch od. Fruehlingszwiebel; gehackt
1 Tl. Ingwer; feingehackt
500 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln:

Rezept - Geschmortes Rindfleisch mit I Kartoffeln
Das Rindfleisch in ca. 3 cm grosse Wuerfel schneiden, in sprudelndem Wasser blanchieren. Aus dem Topf herausnehmen und beiseite stellen. Die Kartoffeln schaelen und in dreieckige oder runde Stuecke schneiden. Die Karotte wuerfeln. Die Petersilie nicht allzu klein hacken. Einen Topf mit Wasser fuellen, das Oel hineingiessen und das Rindfleisch, den Lauch bzw. Fruehlingszwiebel, den Ingwer und das Bluetenpfefferpulver zufuegen. Den Topf auf grosse Flamme stellen, einmal aufkochen lassen und sofort auf schwache Flamme zurueckstellen. Alles schmoren lassen, bis das Rindfleisch fast gar ist. Dann die Kartoffel- und Karottenstuecke, das Salz und die Sojasauce hineingeben und weiterkochen lassen, bis das Rindfleisch ganz gar und weich ist. Zum Schluss mit der Petersilie bestreuen. * Quelle: Nach: Rezepte der chinesischen Familienkueche ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Mon, 03 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Kartoffel, China, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 4524 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
New York Diät - Richtige Ernährung und FitnessNew York Diät - Richtige Ernährung und Fitness
David Kirsch hat sich nicht nur als Fitness-Coach von Prominenten wie beispielsweise Heidi Klum einen Namen gemacht. Auch die mittlerweile äußerst bekannte New York Diät geht auf sein Konto.
Thema 15847 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 37918 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |