Rezept Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt

Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11930
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5179 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockene Beeren !
Bevor Sie Beeren kaufen, prüfen Sie, ob das Körbchen nicht durchgeweicht ist. Der Behälter muss trocken sein, ansonsten können Sie davon ausgehen, dass zumindest die unteren Beeren zerdrückt sind. Angestoßene und faule Beeren müssen sofort aussortiert werden, weil sie sonst die gesunden im Nu anstecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt:

Rezept - Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt
1 1 1/2 kg Haehnchen 60 g Butter 1/4 Tas. Olivenoel 225 g Feingehackte Zwiebeln 1 tb Feingehackter Knoblauch 6 Frische Tomaten 4 tb Tomatenmark 1/8 l Huehnerbruehe 1 Zimtstange 10 cm lang Frisch geriebener Parmesan Salz Pfeffer Tomaten haeuten , entkernen und kleinhacken. Das Haehnchen in 8 Teile teilen und mit reichlich Salz und Pfeffer einreiben. Das Oel in eine Pfanne geben und die Butter darin bei mittlerer Hitze auslassen. Wenn der Schaum sich zu legen beginnt , die Haehnchenteile zuerst auf der Hautseite anbraten. Die fertig angebratenen Haehnchenteile auf einen Teller geben. Das Fett bis auf eine duenne Schicht aus der Pfanne geben und nun die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten bis die Zwiebeln leicht gebraeunt sind. Nun Tomaten , Tomatenmark, Huehnerbruehe , Zimtstange, 1/2 Tl. Salz und etwas Pfeffer dazu geben. Die Sauce zum Kochen bringen, die Haehnchenteile dazugeben und gut mit der Sauce uebergiessen. Auf kleine Flamme schalten und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Min. schmoren lassen. Dazu passen ausgezeichnet Spaghetti. Man gibt auf den Teller eine Portion Nudeln zu der man ein Haehnchenteil und Sauce gibt . Frisch geriebenen Parmesan darueber und geniessen. ** Gepostet von Philipp Leser Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53395 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8140 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6616 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |