Rezept Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt

Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11930
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5103 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt:

Rezept - Geschmortes Haehnchen in Tomatensauce mit Zimt
1 1 1/2 kg Haehnchen 60 g Butter 1/4 Tas. Olivenoel 225 g Feingehackte Zwiebeln 1 tb Feingehackter Knoblauch 6 Frische Tomaten 4 tb Tomatenmark 1/8 l Huehnerbruehe 1 Zimtstange 10 cm lang Frisch geriebener Parmesan Salz Pfeffer Tomaten haeuten , entkernen und kleinhacken. Das Haehnchen in 8 Teile teilen und mit reichlich Salz und Pfeffer einreiben. Das Oel in eine Pfanne geben und die Butter darin bei mittlerer Hitze auslassen. Wenn der Schaum sich zu legen beginnt , die Haehnchenteile zuerst auf der Hautseite anbraten. Die fertig angebratenen Haehnchenteile auf einen Teller geben. Das Fett bis auf eine duenne Schicht aus der Pfanne geben und nun die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten bis die Zwiebeln leicht gebraeunt sind. Nun Tomaten , Tomatenmark, Huehnerbruehe , Zimtstange, 1/2 Tl. Salz und etwas Pfeffer dazu geben. Die Sauce zum Kochen bringen, die Haehnchenteile dazugeben und gut mit der Sauce uebergiessen. Auf kleine Flamme schalten und bei geschlossenem Deckel ca. 30 Min. schmoren lassen. Dazu passen ausgezeichnet Spaghetti. Man gibt auf den Teller eine Portion Nudeln zu der man ein Haehnchenteil und Sauce gibt . Frisch geriebenen Parmesan darueber und geniessen. ** Gepostet von Philipp Leser Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11162 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9595 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7979 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |