Rezept Geschmortes Gurkenfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmortes Gurkenfleisch

Geschmortes Gurkenfleisch

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6168 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Zwiebeln
1  Salatgurke
2 El. Oel
350 g Gemischtes Hack
- - Salz
- - Zucker
200 ml Gemuesefond a.d.Glas
2 Tl. Essig
1  Bd. Dill
1 Tl. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Geschmortes Gurkenfleisch:

Rezept - Geschmortes Gurkenfleisch
Zwiebeln pellen und wuerfeln. Gurke schaelen, entkernen und in dicke Scheiben schneiden. Oel erhitzen, Hack und Zwiebeln braun anbraten. Gurken dazugeben und anbraten, herzhaft mit Salz und Zucker wuerzen. Mit Fond und Essig 7 Minuten offen schmoren. Den Dill hacken. Staerke in wenig kaltem Wasser aufloesen, dazugiessen und 1 Min. kochen. Dill unterruehren. Dazu Pellkartoffeln servieren. - Quelle: Schoener essen 9/95 - Erfasst: H. Owald ++ Stichworte: Gemuese, Frisch, Hackfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50565 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13772 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11475 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |