Rezept Geschmorter Sommerkürbis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorter Sommerkürbis

Geschmorter Sommerkürbis

Kategorie - Kürbis, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28465
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4804 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Patisson - Kürbisse ca. 300 g
250 g Steinpilz - Champignons
250 g Pfifferlinge, frisch
1  Schalotte
1  Karotte
250 g Broccoli
200 g Schlagsahne
4 Scheib. Schnittkäse
1  Knoblauchzehe
1 El. Mehl
1 El. Olivenöl
- - Oregano, frisch
- - Pfeffer und Salz
- - Barbara Langer http://www.kueferstuben. de/kuertips.htm
Zubereitung des Kochrezept Geschmorter Sommerkürbis:

Rezept - Geschmorter Sommerkürbis
1. Zerkleinerte Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl angehen lassen. Dann die gewaschenen und in Scheiben geschnitten Pilze hinzugeben. Die Karotte in feine Stifte schneiden oder raffeln. 2. Den Broccoli blanchiert dazugeben und mit einem Esslöffel Mehl bestäuben, damit der Pilzfond bindet. Die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und frischem Oregano abschmecken. 3. Die Kürbisse aushöhlen und im kochendem Salzwasser kurz blanchieren, mit dem Pilzgulasch füllen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. 4. Das restliche Gulasch in die Form geben und eine Scheibe Käse auf jeden Kürbis legen. Bei 180 Grad 45 Minuten im Ofen backen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5043 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6213 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27920 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |