Rezept Geschmorter Lachs mit Zitronen Koriander Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorter Lachs mit Zitronen-Koriander-Pesto

Geschmorter Lachs mit Zitronen-Koriander-Pesto

Kategorie - Fisch, Lachs, Zitrone, Koriander, Mandel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7385 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 Tas. frisches Koriandergruen
1/2 Tas. frische Minze
1 Tas. geroestete Mandeln
1/2 Tas. Pecorino; gerieben
4  Zitronen; Schale u. Saft
3/4 Tas. Olivenoel
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a. d. M.
1 El. Currypulver
1 Tl. Chilipulver
2 Tl. grobkoerniges Meersalz
1/2 El. Mehl
16 El. Butter; zerlassen
4  Lachsfiletstuecke # 180 g; Haut und Graeten entfernt
Zubereitung des Kochrezept Geschmorter Lachs mit Zitronen-Koriander-Pesto:

Rezept - Geschmorter Lachs mit Zitronen-Koriander-Pesto
Pesto zubereiten: Alle Zutaten bis auf das Olivenoel, Salz und Pfeffer in der Kuechenmaschine fein zerkleinern. Olivenoel tropfenweise dazugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zur Seite stellen. Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Eine gusseiserne Pfanne 8 Minuten bei mittlerer bis grosser Hitze erwaermen. Curry, Chilipulver, Salz und Mehl in einer flachen Schuessel mischen. Die zerlassene Butter in eine andere flache Schuessel giessen, Lachsstuecke durch die Butter ziehen, dann in der Mehlmischung waelzen. In die heisse Pfanne legen und 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten im Backofen backen. Lachsstuecke sollten moeglichst "medium" serviert werden. Filets auf vorgewaermte Teller geben und mit dem Pesto betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 58617 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21704 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 13761 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |