Rezept Geschmorte Tintenfische

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorte Tintenfische

Geschmorte Tintenfische

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9715
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3291 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
500 g Tintenfische kuechenfertig 1 Paket Tk-Kost
1 gross. Fleischtomate
2  Knoblauchzehen
1  Bd. Glatte Petersilie
4 El. Olivenoel extra virgine
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1/8 l Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Geschmorte Tintenfische:

Rezept - Geschmorte Tintenfische
Zubereitung: Tintenfische auftauen lassen, dann in Ringe schneiden. Tomate ueberbruehen und Haut abziehen, dann in Stuecke schneiden. Knoblauchzehen schaelen und hacken. Oel erhitzen. Tintenfischringe unter Wenden darin etwa 2 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Tomatenstuecke, Knoblauch und die Haelfte der Petersilie dazugeben. Wein angiessen und 5 Minuten offen schmoren lassen. Mit dem Rest der gehackten Petersilie bestreuen. Dazu frisches Baguette reichen. Erfasser: Stichworte: Fisch, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17551 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15454 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6223 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |