Rezept Geschmorte Poularde mit Rotwein, Zwiebeln und Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorte Poularde mit Rotwein, Zwiebeln und Champignons

Geschmorte Poularde mit Rotwein, Zwiebeln und Champignons

Kategorie - Gefluegel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Geschmorte Poularde mit Rotwein, Zwiebeln und Champignons:

Rezept - Geschmorte Poularde mit Rotwein, Zwiebeln und Champignons
1 13/16 kg Poularde, kuechenfertig 100 g Zwiebeln 100 g Stangensellerie 50 g Moehren 2 Gewuerznelken 1 Rosmarinzweig 1 Thymianzweig 1 Knoblauchzehe 10 Pfefferkoerner 11/16 l Rotwein - Salz, weisser Pfeffer - etwas Mehl 2 tb Pflanzenoel 50 g Butter 2 ts Tomatenmark 1 Kraeuterstraeusschen 3/4 l Wasser 150 g Creme fraiche 100 g Speck 250 g Fruehlingszwiebeln 200 g Champignons - Petersilie Poularde waschen und trockentupfen. Keulen abloesen und mit einer Gefluegelschere Brueste mit den darunterliegenden Knochen herausschneiden. Fluegel, Hals und Gerippe in kleine Stuecke hacken. Keulen und Brueste in ein flaches Geschirr legen. Gewuerfelte Zwiebeln, Stangensellerie und Moehren, Nelken, Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt, angedrueckter Knoblauchzehe und Pfefferkoerner darueber verteilen. Mit so viel Rotwein uebergiessen, dass alles gerade bedeckt ist. Mit Folie verschlossen, zwei Tage im Kuehlschrank marinieren lassen. Schenkel und Brueste abtrocknen, salzen, pfeffern und mit etwas Mehl bestaeuben. In einer Pfanne Oel und Butter erhitzen und darin die Einzelteile goldbraun braten, dabei die im Kuehlschrank aufbewahrten zerhackten Knochenstuecke mitbraten. Schenkel und Brueste wieder herausnehmen. Das abgetropfte Gemuese aus der Marinade und Tomatenmark in eine Pfanne geben, mit 2 Tl. Mehl bestaeuben und anbraten. Mit der getrennt aufgekochten Marinade abloeschen, Kraeuterstraeusschen und Wasser zugeben und alles bei offenem Topf eine halbe Stunde kraeftig durchkochen. Poulardenteile hineingeben und eine halbe Stunde koecheln, bis das Fleisch weich ist. Fleisch herausnehmen (nach Belieben die Haut entfernen) und die Knochen ausloesen. Fuer die Sauce den Fond durch ein Sieb passieren, mit der Creme fraiche verruehren, salzen, pfeffern. Fuer die Gemuese-Garnitur gewuerfelten Speck anschwitzen, geputzte Fruehlingszwiebeln und Champignons darin anbraeunen Fleisch noch einmal in der Sauce erhitzen, das gebratene Gemuese und die gehackte Petersilie unterheben. * Rezept fuer 4 Personen, pro Person etwa 840 kcal oder 2530 kJ Quelle: Hoer-Zu Fernsehzeitschrift, erfasst und ins Mmformat gebracht von Peter Mackert, 2:246/8105.0 Erfasser: P. Mackert Datum: 19.03.1995 Stichworte: Gefluegelgericht, Poularde, Pilze, Champignons, : Hauptgericht, P4 ** Gepostet von Peter Mackert Date: Sun, 19 Mar 1995 Stichworte: Gefluegel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16015 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7473 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 7772 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |