Rezept Geschmorte Mastochsenhaxe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorte Mastochsenhaxe

Geschmorte Mastochsenhaxe

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3118 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminztee !
Hilfreich bei Schmerzen und Krämpfe im Magen und Darmbereich, bei Übelkeit und Durchfall, zur anregung der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg Rinder-Beinscheiben
60 ml Oel
30 g Sellerie
70 g Moehren
1/2  Petersilienwurzel
70 g Zwiebeln
1  Tomate
300 ml Rinderbruehe
30 ml Rotwein
- - Thymian
1/2  Lorbeerblatt
- - Piment
- - Pfeffer
- - Salz
1  gestrichener Tl. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Geschmorte Mastochsenhaxe:

Rezept - Geschmorte Mastochsenhaxe
Von den Beinscheiben die aeusseren Sehnen entfernen. Das Wurzelgemuese in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Tomaten grob zerkleinern. Die Beinscheiben mit Salz und Pfeffer wuerzen und in heissem Fett von beiden Seiten scharf anbraten. Zwiebeln und Wurzelgemuese hinzugeben und mitroesten. Mit einer Prise Salz und etwas Zucker wuerzen. Wenn das Gemuese goldbraun karamelisiert ist, die Tomaten zugeben, etwas einkochen lassen und mit der Bruehe abloeschen. Mit Thymian, dem zerkleinerten Lorbeer, Piment, Pfeffer und Salz wuerzen und fuer eine Stunde in den auf 150GradC vorgeheizten Backofen schieben. Nun kann man anfangen, die Beilagen vorzubereiten (siehe unten). Wenn die Beinscheiben fertig sind, den Schmorfond passieren, den Rotwein zugiessen und etwas einkochen. Mit in Rotwein angeruehrter Speisestaerke leicht binden. Fleisch und Sauce auf die Teller verteilen. Die Rotkohlrouladen in der Mitte durchschneiden, dazulegen und mit etwas Creme fraiche garnieren. Die Wickelkloesse mit etwas ausgelassenem Speck ueberziehen und evtl. angeschwenktes Knochenmark beigeben. Als Menuevorschlag: Champignon-Canapes, Geschmorte Mastochsenhaxe mit Wickelkloessen und Rotkrautrouladen, Rhabarberkompott ** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel) Date: Sat, 9 Apr 1994 14:09:06 GMT Stichworte: P2, News, Fleischgerichte, Rindfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8659 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 12195 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5530 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |