Rezept Geschmorte Mastochsenhaxe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorte Mastochsenhaxe

Geschmorte Mastochsenhaxe

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3081 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg Rinder-Beinscheiben
60 ml Oel
30 g Sellerie
70 g Moehren
1/2  Petersilienwurzel
70 g Zwiebeln
1  Tomate
300 ml Rinderbruehe
30 ml Rotwein
- - Thymian
1/2  Lorbeerblatt
- - Piment
- - Pfeffer
- - Salz
1  gestrichener Tl. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Geschmorte Mastochsenhaxe:

Rezept - Geschmorte Mastochsenhaxe
Von den Beinscheiben die aeusseren Sehnen entfernen. Das Wurzelgemuese in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Zwiebeln und Tomaten grob zerkleinern. Die Beinscheiben mit Salz und Pfeffer wuerzen und in heissem Fett von beiden Seiten scharf anbraten. Zwiebeln und Wurzelgemuese hinzugeben und mitroesten. Mit einer Prise Salz und etwas Zucker wuerzen. Wenn das Gemuese goldbraun karamelisiert ist, die Tomaten zugeben, etwas einkochen lassen und mit der Bruehe abloeschen. Mit Thymian, dem zerkleinerten Lorbeer, Piment, Pfeffer und Salz wuerzen und fuer eine Stunde in den auf 150GradC vorgeheizten Backofen schieben. Nun kann man anfangen, die Beilagen vorzubereiten (siehe unten). Wenn die Beinscheiben fertig sind, den Schmorfond passieren, den Rotwein zugiessen und etwas einkochen. Mit in Rotwein angeruehrter Speisestaerke leicht binden. Fleisch und Sauce auf die Teller verteilen. Die Rotkohlrouladen in der Mitte durchschneiden, dazulegen und mit etwas Creme fraiche garnieren. Die Wickelkloesse mit etwas ausgelassenem Speck ueberziehen und evtl. angeschwenktes Knochenmark beigeben. Als Menuevorschlag: Champignon-Canapes, Geschmorte Mastochsenhaxe mit Wickelkloessen und Rotkrautrouladen, Rhabarberkompott ** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel) Date: Sat, 9 Apr 1994 14:09:06 GMT Stichworte: P2, News, Fleischgerichte, Rindfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7889 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9547 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11124 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |