Rezept Geschmorte Haehnchenbrust mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschmorte Haehnchenbrust mit Gemuese

Geschmorte Haehnchenbrust mit Gemuese

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29765
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 klein. Festkochende Kartoffeln
1 Bd. Moehren; zarte, kleine
1  Knoblauchzehe
2  Oreganozweige; frische ODER
1 Tl. Getrockneter Oregano
4  Haehnchenbrustfilets; a 125g
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 Tl. Paprikapulver; edelsuess
2 El. Olivenoel
75 ml Huehnerbruehe
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Geschmorte Haehnchenbrust mit Gemuese:

Rezept - Geschmorte Haehnchenbrust mit Gemuese
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln und Moehren waschen und laengs vierteln, von den Moehren das Gruen entfernen und anschliessend in mundgerechte Stuecke schneiden. Knoblauch schaelen und fein hacken. Oregano waschen, trockentupfen, einige Blaettchen zurueckbehalten, den Rest fein zerkleinern. Das Fleisch waschen, trockentupfenm, mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Oel in einem Schmortopf erhitzen. Die Filets darin bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 2 Minuten braun braten. Herausnehmen und warm stellen. Kartoffeln, Moehren, Knoblauch und Oregano im verbliebenen Oel bei mittlerer Hitze 5 Minuten duensten, dabei haeufig wenden. Die Bruehe zugiessen und den Bratfond damit loesen. Das Fleisch auf das gemuese legen, den Deckel schliessen. Im Ofen in etwa 25 Minuten fertig garen. Mit Oreganoblaettchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4045 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6099 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12612 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |