Rezept Geschichtete Apfelcharlotte aus Roggenbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geschichtete Apfelcharlotte aus Roggenbrot

Geschichtete Apfelcharlotte aus Roggenbrot

Kategorie - Suessspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2454 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Trockenes Roggenbrot
500 g Aepfel
150 g Zucker; evtl. etwas mehr
150 g Butter; (1)
50 g Butter; (2)
2 El. Konfituere
2 cl Portwein
1 El. Orangeat; gehackt
- - Zitronenschale; gerieben
- - Zimt
- - Nelkenpulver
Zubereitung des Kochrezept Geschichtete Apfelcharlotte aus Roggenbrot:

Rezept - Geschichtete Apfelcharlotte aus Roggenbrot
Scharlotka is tschoernogo chleba s jablokami Geriebenes Brot unter staendigem Ruehren in Butter (1) roesten und abgekuehlt mit Zucker, Portwein, Orangeat, Zitronenschale, Zimt und Nelken mischen. Geschaelte, entkernte Aepfel in feine Scheibchen schneiden. Eine hohe Auslaufform buttern und mit Zucker ausstreuen (evtl. den Boden mit Backpapier belegen). Lagenweise Brot, Aepfel und Konfituere einschichten und mit Brot abschliessen. Etwas zusammendruecken, mit zerlassener Butter betraeufeln und etwa 1 Stunde bei Mittelhitze backen. Die Charlotte stuerzen, mit Puderzucker bestreuen und mit Sahne servieren. * Quelle: Nach: Alla Sacharow Russische Kueche Wilhelm Heine Verlag Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 02 Mar 1995 Stichworte: Suessspeise, Warm, Brot, Apfel, Russland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20771 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10400 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 76481 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |