Rezept Gerstenwasser

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gerstenwasser

Gerstenwasser

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17131
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7114 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 El. Gerste
1 l Weisswein
40 g Zucker
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gerstenwasser:

Rezept - Gerstenwasser
Die Gerste ist eine Getreideart, die wohl am hoechsten hinauf ins Alpengebiet gedeiht. Das Gerstenwasser stammt aus den Hoehenlagen der Innerschweiz. Man roestet die Gerste in einem irdenen Geschirr unter bestaendigem Ruehren schoen goldgelb, loescht mit dem Weisswein ab und laesst auf sehr kleinem Feuer weiterkoecheln. Hernach giess man die Fluessigkeit durch ein Sieb, zuckert sie und laesst sie erkalten. Wer will, setzt noch ein wenig Zitronensaft zu. * Quelle: Nach: Fritz J. Oberli Das Kochbuch aus der Innerschweiz, 1978 ISBN 3-88117-064-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenk, Wein, Gerste, Schweiz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8956 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57822 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9694 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |