Rezept Gerstenkuchen mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gerstenkuchen mit Gemuese

Gerstenkuchen mit Gemuese

Kategorie - Getreide Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4048 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Rollgerste
150 g Saisongemuese sehr klein gewuerfelt
1 El. Zwiebeln; fein gehackt
1 El. Petersilie; fein gehackt
- - Erdnussoel
- - Weisswein
- - Gemuesebouillon
2  Eier
50 ml Rahm
20 g Kaese; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gerstenkuchen mit Gemuese:

Rezept - Gerstenkuchen mit Gemuese
Rollgerste mindestens einen halben Tag in kaltem Wasser einweichen. Rollgerstenwasser weggiessen. Abtropfen lassen. Das Gemuese samt Zwiebeln und Petersilie in wenig Erdnussoel duensten. Rollgerste dazugeben, kurz mitduensten. Mit Weisswein und Gemuesebouillon abloeschen. Unter haeufigem Ruehren auf kleinem Feuer kochen. Die Fluessigkeit sollte vom Kochgut ganz aufgenommen werden. Gerste auskuehlen lassen. Eier und Rahm verquirlen, die Haelfte Kaese dazugeben und mit der Gerste mischen. Blech mit Oel einstreichen, Gerstenmasse einfuellen und glattstreichen. Restlichen Kaese darueberstreuen und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 12 bis 15 Minuten backen. Mit einer Sauce - zum Beispiel Petersiliensauce - servieren. * Quelle: Nach: J. Nussbaumer in Schweizer Koeche kochen vollwertig Midena-Verlag, 1991 ISBN 3-310-00124-5 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getreide, Gerste, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17896 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 23026 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55507 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |