Rezept Gerollter Schweinehals mit geroestetem Kuemmel, Kardamom...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gerollter Schweinehals mit geroestetem Kuemmel, Kardamom...

Gerollter Schweinehals mit geroestetem Kuemmel, Kardamom...

Kategorie - Hauptspeise, Fleisch, Gemuese, Gewuerze Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28730
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  duenne Schweinehalsschnitzel à 100 g
150 g frisches Sauerkraut
1 Tl. Bio-Gemuesebruehenpulver
1/4  Lauch, fein gewuerfelt
2  Zwiebeln, fein geschnitten
1  Knoblauchzehe, gepresst
1/8 l trockener Weisswein
1/4 l kraeftige Fleischbruehe, ca.
1 El. Kuemmel, fein gehackt
1  Kardamom
- - etwas Suessholz (ca. 2 cm gross)
- - etwas Speisestaerke
- - Pfeffer, Salz
- - Butter zum Anbraten
- - Zahnstocher
Zubereitung des Kochrezept Gerollter Schweinehals mit geroestetem Kuemmel, Kardamom...:

Rezept - Gerollter Schweinehals mit geroestetem Kuemmel, Kardamom...
Die Haelfte der Zwiebeln mit Knoblauch und Lauch in etwas Butter anduensten, das Sauerkraut dazugeben und mit Wein abloeschen. Das Gemuesebruehenpulver untermischen und alles ca. 15 Minuten koecheln lassen, bis fast keine Fluessigkeit mehr im Kraut ist. Etwas Speisestaerke mit Wasser vermischen und unter das Kraut mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Schnitzel duenn klopfen, mit Pfeffer und Salz wuerzen, das Sauerkraut darauf verteilen und alles zusammenrollen. Mit Zahnstochern oder einer Kuechenschnur fixieren. In einer Pfanne mit etwas Butter die gerollten Schnitzel von allen Seiten kurz anbraten und dann 10 Minuten im Ofen bei 180 Grad weitergaren. Die Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Kuemmel in der Fleischpfanne mit den restlichen Zwiebeln und etwas Butter gut anroesten. Mit Bruehe abloeschen, Kardamom und Suessholz zugeben und zehn Minuten auskochen lassen. Suessholz wieder herausnehmen und die Sauce mit ein paar Butterfloeckchen binden und abschmecken. Die gerollten Schnitzel anrichten und die Sauce darueber geben. Dazu passen Kartoffelbrei oder gebratene Wuerfelkartoffeln. O-Titel: Gerollter Schweinehals mit geroestetem Kuemmel, Kardamom und Suessholz :Stichwort : Schwein :Stichwort : Sauerkraut :Stichwort : Gewuerze :Stichwort : Gefuellt :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.11.2000 :Letzte Aenderung: 19.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 22.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Aromakueche mit exotischen :Quelle : Gewuerzen, :Quelle : Vincent Klink

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11224 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18368 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9864 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |