Rezept Gerollte Salzheringe mit Kraeuterbroeseln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gerollte Salzheringe mit Kraeuterbroeseln

Gerollte Salzheringe mit Kraeuterbroeseln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8135
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Salzheringe, ohne Koepfe
18  Sardellenfilets
150 g Butter
2  Eigelb
1 El. Petersilie, gehackt
1 El. Kerbel, gehackt
1 El. Fenchelkraut, gehackt
- - Cayennepfeffer
5 El. Semmelbroesel
2 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gerollte Salzheringe mit Kraeuterbroeseln:

Rezept - Gerollte Salzheringe mit Kraeuterbroeseln
Salzheringen abziehen, filetieren und ueber Nacht in Milch einlegen. Sardellenfilets waessern und abtropfen lassen. Die Heringsfilets in gleichmaessige Rechtecke schneiden. Die Reste mit den Sardellen puerieren oder fein hacken. 2/3 der Butter zur Sardellenmischung geben, dann mit Eigelb, Kraeuter und Cayennepfeffer gruendlich vermischen. Die Heringsfiletrechtecke flach ausbreiten und mit Fuellung bedecken. Aufrollen und dicht beieinander in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform legen. Mit Semmelbroeseln bestreuen, die restliche Butter zerlassen und ueber die aufgerollten Filets traeufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 18 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldbraun ist. Vor dem Servieren den Zitronensaft ueber den Fisch giessen. Portionen: 6 * Aus: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Kueche, Hallwag, 1993, ISBN 3-444-10415-4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sun, 09 Jan 1994 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Fisch, Salzwasser, Hering, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9278 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10237 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3856 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |