Rezept GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)

GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kutteln, Schwaebisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2480 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weich gekochte Kutteln; vom Metzger in Streifen geschnitten
1 klein. Zwiebel; gewuerfelt
- - Salz, Pfeffer
2  Eier
- - Ulli Fetzer Guenter Freunds Schwaebisches Kochbuechle
Zubereitung des Kochrezept GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH):

Rezept - GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)
Zwiebel(n) in reichlich Butter hellgelb duensten. Die Kutteln dazugeben. Unter staendigem Umruehren 20 Minuten roesten lassen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die aufgeschlagenen Eier daruebergeben und KURZ stocken lassen, aber wirklich nur kurz, sonst wird das Gericht zu trocken. Dazu reicht man gruenen Salat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10103 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 5444 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 22843 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |