Rezept GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)

GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kutteln, Schwaebisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2752 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weich gekochte Kutteln; vom Metzger in Streifen geschnitten
1 klein. Zwiebel; gewuerfelt
- - Salz, Pfeffer
2  Eier
- - Ulli Fetzer Guenter Freunds Schwaebisches Kochbuechle
Zubereitung des Kochrezept GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH):

Rezept - GEROESTETE KUTTELN (SCHWAEBISCH)
Zwiebel(n) in reichlich Butter hellgelb duensten. Die Kutteln dazugeben. Unter staendigem Umruehren 20 Minuten roesten lassen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die aufgeschlagenen Eier daruebergeben und KURZ stocken lassen, aber wirklich nur kurz, sonst wird das Gericht zu trocken. Dazu reicht man gruenen Salat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3929 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20952 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9148 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |