Rezept Geroestel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geroestel

Geroestel

Kategorie - Kartoffeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11916
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2950 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Roter Pressack (Suelzwurst)
125 g Weisser Pressack
125 g Landleberwurst
12  mittl. Pellkartoffeln
2  Zwiebeln
50 g Schweineschmalz
2  Gewuerzgurken
6  Eier
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Geroestel:

Rezept - Geroestel
Roten und schwarzen Pressack in etwa 2 cm grosse Wuerfel, die Leberwurst in Scheiben schneiden. Die geschaelten Kartoffeln in gleichmaessige Wuerfel schneiden und die geschaelten Zwiebeln hacken. Schweineschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig braten, dann die vorbereiteten Zutaten hineingeben und unter haeufigem Wenden so lange braten, bis die Kartoffeln gebraeunt sind. Dann erst die gewuerfelten Gewuerzgurken zufuegen und kurz mit erhitzen. Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, in die Pfanne geben und stocken lassen, bis sie trocken und kruemelig sind. Das Geroestel in der Pfanne servieren. Dazu reichlich Krautsalat mit Kuemmel oder Kopfsalat in Essig-Oel-Marinade reichen. Pro Portion 2490 kJ (595 kcal). Aus: Kartoffeln Burda Erfasser: Stichworte: Kartoffeln, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 15493 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 5714 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 12870 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |