Rezept Geräucherte Putenbrust in

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geräucherte Putenbrust in

Geräucherte Putenbrust in

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22904
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
400 g Putenbrust;geräuchert
400 g Tomaten
300 g Mozzarella
1 Bd. Petersilie;glatte
40 g Butter
4 El. Parmesan; frisch gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Geräucherte Putenbrust in:

Rezept - Geräucherte Putenbrust in
Das Putenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Petersilie hacken. Eine ofenfeste Form mit 10g Butter einfetten. Die Fleischscheiben auf den Boden legen. Darüber Tomaten und Mozzarellascheiben abwechselnd dachziegelartig einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan und die Petersilie darauf streuem. Zum Schluss die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Form in den vorgeheizten Ofen geben und bei 225 bis 250 Grad in 15-20 Minuten garen, bis der Käse anfängt zu zerlaufen. Tip: Das Gericht kann natürlich auch mit ungeräucherter Putenbrust zubereitet werden. Dann braten Sie das Fleisch sanft in Butter goldbraun, bevor Sie es in Scheiben aufschneiden. Eignet sich auch sehr gut als warme Vorspeise.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 1966 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 6719 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 8505 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |