Rezept Geräucherte Ente Nach Szetschuan Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Geräucherte Ente Nach Szetschuan-Art

Geräucherte Ente Nach Szetschuan-Art

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23325
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6024 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockene Beeren !
Bevor Sie Beeren kaufen, prüfen Sie, ob das Körbchen nicht durchgeweicht ist. Der Behälter muss trocken sein, ansonsten können Sie davon ausgehen, dass zumindest die unteren Beeren zerdrückt sind. Angestoßene und faule Beeren müssen sofort aussortiert werden, weil sie sonst die gesunden im Nu anstecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Bratfertige Ente; a 2-2.5 Kg
1 1/2 El. Salz
1 Tl. Salpeterpulver; knapp bemessen
175 g Weizenmehl
100 g Brauner Zucker
4 El. Schwarzteeblätter
2  Ingwerstücke; 1 cm, gequetscht
2  Frühlingszwiebeln; große nehmen
1  Sternanis; ganzer
1 1/2 Tl. Szetschuanpfeffer
2 El. Reiswein; oder halbtrockener Sh
- - Pflanzenöl; zum Fritieren
1 El. Sesamöl
- - K.-H. Boller 2:2426/2270.7
Zubereitung des Kochrezept Geräucherte Ente Nach Szetschuan-Art:

Rezept - Geräucherte Ente Nach Szetschuan-Art
* mit 3 weiteren Gerichten für 6 Personen ausreichend. Die Ente innen und außen sorgfältig mit Salz einreiben, anschließend das Innere noch mit Salpeter. 10 Stunden oder über Nacht an einem kühlen Platz stehen lassen. Darauf die Ente gründlich mit heißem Wasser abspülen, besonders das Innere. Außen und innen trockentupfen. Eine Wok mit Folie auslegen und das Mehl, Zucker und den Tee in die Vertiefung geben. Darüber ein in die untere Wölbung passendes Gitter, Dreibein oder ein ähnlichen Einsatz setzen und die Ente darauflegen. Der Rauch soll gut zirkulieren können, die Ente darf aber nicht mit Wok-Boden oder -Rand in Berührung kommen. Die Wok mit dem Deckel gut verschließen. Bei gutem Feuer erhitzen, bis sich Rauch entwickelt. Nach 15 Minuten die Ente umwenden und die andere Seite die gleiche Zeit räuchern. Vom Feuer nehmen. Wenn die Ente soweit abgekühlt ist, dass man damit hantieren kann, mit der Brust nach oben auf eine feuerfeste Platte legen. Die Hälfte des Ingwers, Frühlingszwiebeln, Sternanis, Pfeffer und Reiswein in das Innere geben, die andere Hälfte auf der Brust verteilen. Die Ente 60-90 Minuten dämpfen. Die Gewürze außen und innen entfernen, die Ente trockentupfen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Die Wok halb mit Öl füllen und auf 190 Grad erhitzen. Die Ente mit der Brust nach unten vorsichtig in die Wok geben und 4 Minuten bräunen. Dabei, falls notwendig, das heiße Öl über die Rückenpartie löffeln. Herausnehmen, die Brust mit Sesamöl bestreichen, auf chinesische Art zerlegen und anrichten. Warm servieren. Anmerkung: Wenn die Ente im voraus zubereitet wird, kann sie im vorgewärmten Ofen bei 150 Grad in 30-40 Minuten wieder heiß gemacht werden. Die Haut wird dann wieder knusprig.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14390 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 17944 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32798 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |