Rezept Genueser Maronenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Genueser Maronenkuchen

Genueser Maronenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22144
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8429 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1/2 kg Maronenmehl; (erhältlich in guten italienischen Fein-
- - kostgeschäften - die eigene Herstellung ist sehr aufwendig)
1 Prise Salz
1 Tl. Fenchelsamen
80 g Rosinen; in etwas warmem Wasser eingeweicht
60 g Pinienkerne
1/2 Tl. Zimtpulver (nach Belieben)
2 El. Olivenöl
- - Puderzucker; zum Bestäuben
Zubereitung des Kochrezept Genueser Maronenkuchen:

Rezept - Genueser Maronenkuchen
Ein Rezept ergibt 6 bis 8 Portionen. Den Ofen auf 200?C/Gas Stufe 6 vorheizen. Das Mehl mit dem Salz und den Fenchelsamen in eine Schüssel geben. Mit etwas lauwarmem Wasser (das Einweichwasser der Rosinen verwenden) zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Die Rosinen, Pinienkerne und zum Schluß den Zimt dazugeben und gründlich einarbeiten. Eine Backform gut ausbuttern, den Teig hineinfüllen und mit Olivenöl beträufeln. Etwa 20 Minuten im ziemlich heißen Ofen backen, bis sich eine goldbraune Kruste bildet. Die natürliche Süsse der Maronen macht die Zugabe von Zucker überflüssig. Sie können aber den fertigen Kuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13590 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6396 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17233 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |