Rezept Gentse Waterzooi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gentse Waterzooi

Gentse Waterzooi

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8877
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Haehnchenbruesten; ohne Haut
2 l Wasser
2  Huehnerbouillon-Wuerfel
2 El. Kraeuter; Basilikum, Majoran Petersilie, Thymian, Estragon
4  Karotten; en Julienne
1 klein. Sellerie; en Julienne
3  Lauchstangen; en Julienne
1  Zwiebel; in Halbringe
12  Fruehlingskartoffeln
1/4 l Rahm
1 El. Maizena
50 g Mehl; mit
50 g Butter; verknetet
4  Eigelb
- - Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Gentse Waterzooi:

Rezept - Gentse Waterzooi
Gentse Waterzooi - Haehnchenbruestchen mit fein geschnittenem Gemuese, Kraeutern und Fruehlingskartoffeln in Sauce - ist ein in mehreren Provinzen Belgiens beliebtes volkstuemliches Gericht. Zu einem Waterzooi gehoeren in den Regionen Antwerpen und Gent stets verschiedene kleingeschnittene Gemuese, Haehnchenteile und eine Sauce, die entweder stark gebunden oder schon fast als Suppe serviert wird. Deshalb tischt man zu einem Waterzooi neben Messer und Gabel stets auch einen Suppenloeffel auf. Wasser mit Bouillonwuerfel und Kraeutern eine halbe Stunde kochen lassen. Huehnerbruestchen zugeben, einige Minuten weiter koecheln lassen und anschliessend 30 Minuten in sehr heissem - jedoch nicht mehr kochendem - Bouillon ziehen lassen. Das Gemuese und die Zwiebelringen inzwischen mit etwas Butter zugedeckt 10 Minuten duensten. Die Fruehlingskartoffeln in Salzwasser weichkochen. Huehnerbruestchen aus dem Bouillon nehmen und warmstellen. Bouillon mit der Maizena und dem Mehl-Butter-Gemisch binden. Rahm, Eigelb, Pfeffer und Salz zufuegen, aufruehren. Huehnchenbruestchen auf Suppenteller anrichten, Gemuese ueber das Fleisch legen, Sauce in den Teller giessen und rundherum mit den Kartoffeln garnieren. Kerbel darueberstreuen und sofort servieren. Nach: Brueckenbauer, Nr. 15, 13.04.94, Kaat Visser Margiela (16.04.94, RG) ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.schiele-ct.de Date: Sun, 17 Apr 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: P4, Fido, Gefluegel, Hell, Gemuese, Belgien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5316 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7284 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 13992 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |