Rezept Gemuesetortilla mit Wuerstchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesetortilla mit Wuerstchen

Gemuesetortilla mit Wuerstchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9707
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2354 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln Salz
1 klein. Gruene Paprikaschote
1 klein. Rote Paprikaschote
3  Wiener Wuerstchen
4  Eier
1/8 l Milch
1  Bd. Schnittlauch; in Roellchen
- - Pfeffer; frisch gemahlen
- - Muskatnuss; gerieben
20 g Butter; oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Gemuesetortilla mit Wuerstchen:

Rezept - Gemuesetortilla mit Wuerstchen
Kartoffeln mit Schale in Salzwasser gar kochen. Die Paprikaschoten putzen, in schmale Streifen schneiden. Kartoffeln pellen, in duenne Streifen schneiden. Eier mit Milch und der Haelfte des Schnittlauchs verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. Kartoffeln, Paprika und Wuerstchen mischen. Im heissen Fett in einer grossen gusseisernen Pfanne anbraten. Eiermilch daruebergiessen und kurz stocken lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Einschubleiste von unten 15-20 Min. backen. Mit restlichem Schnittlauch bestreut servieren. * Pro Portion 408 kcal (1708 kJ) * * Quelle: ARD/ZDF 15.06.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Erfasser: Stichworte: Kartoffel, Tortilla, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16190 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 5033 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7186 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |