Rezept Gemuesetopf "Ostia"

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesetopf "Ostia"

Gemuesetopf "Ostia"

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1788 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Speckwuerfel
1 kg gemischtes Gemuese
- - (Karotten, Kohlrabi, Bohnen, Erbsen)
2 Tl. Salz
1/2 Tl. Selleriesalz
1 Tl. feiner weisser Pfeffer
1  Pr. Cayennepfeffer
1/2 l Bruehe
500 g mageres Schweinefleisch gewuerfelt
1/4  Kopf Blumenkohl, in Roeschen zerteilt
2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Gemuesetopf "Ostia":

Rezept - Gemuesetopf "Ostia"
Die Speckwuerfel zuerst in einen gewaesserten Roemertopf fuellen. Das Gemuese je nach Art putzen, waschen und kleinschneiden, Dann ebenfalls in die Form legen, Salz, Selleriesalz, Pfeffer und Cayennepfeffer unter die Bruehe ruehren und anschliessend in die Form giessen. Die Fleischwuerfel obenauflegen, die Blumenkohlroeschen dazu, das Ganze mit gehackter Petersilie bestreuen. Den Gemuesetopf in der geschlossenen Form bei 240 Grad ca. 80 Min. garen. Dazu: Gekochte Spaghetti oder Petersilienkartoffeln. Als Getraenk Rheinhessen Das Gericht ist fuer 5 Personen berechnet. ** From: Peter_Oedinger%m4@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 28 Oct 1993 04:11:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Roemertopf, Schweinefleisch, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 7092 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 63795 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 11125 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |