Rezept Gemuesetopf mit Kaesenockerln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesetopf mit Kaesenockerln

Gemuesetopf mit Kaesenockerln

Kategorie - Gemuese, Eintopf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2022 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Zwiebeln
1  Chinakohl (ca.750 g)
70 g Butter/Magarine
3/8 l Gemuesebruehe (Instant)
1 Dos. Tomaten (425 ml)
1 Bd. Petersilie
1  Ei
60 g Mehl
100 g mittelalter Gouda, gerieben
- - Salz
- - weisser Pfeffer
- - gerieberne Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Gemuesetopf mit Kaesenockerln:

Rezept - Gemuesetopf mit Kaesenockerln
:Pro Person ca. : 330 kcal :Pro Person ca. : 1382 kJoule :Eiweiss : 13 Gramm :Fett : 21 Gramm :Kohlenhydrate : 18 Gramm :Dauert ca. : 45 Minuten 1. Zwiebeln schaelen und in Spalten schneiden. Kohl putzen, vierteln. Den Strunk herausschneiden. Kohl in grobe Stuecke schneiden. 2. Zwiebeln in 10g Fett anbraten. Kohl und Bruehe zufuegen. Aufkochen lassen und alles zugedeckt ca. 15 Min. garen. 3. Tomaten in der Dose in grobe Stuecke schneiden und mit dem Saft zum Eintopf geben. Petersilie waschen und fein hacken. 4. 60 g Fett schaumig ruehren. Ei, Mehl, Kaese und die Haelfte der Petersilie verruehren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Vom Teig mit 2 Essloeffeln Nocken abstechen. In leicht siedendem Salzwasser ca. 10 Min. gar ziehen lassen. 5. Gemuesetopf mit Salz und Pfefer abschmecken. Nocken in den Eintopf geben. Mit der restlichen Petersilie bestreuen. Getraenk: Mineralwasser Zubereitungszeit: ca. 50 Min. Quelle: Kochen & Geniessen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14349 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38142 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33099 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |