Rezept Gemuesetopf mit Kaesenockerln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesetopf mit Kaesenockerln

Gemuesetopf mit Kaesenockerln

Kategorie - Gemuese, Eintopf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Zwiebeln
1  Chinakohl (ca.750 g)
70 g Butter/Magarine
3/8 l Gemuesebruehe (Instant)
1 Dos. Tomaten (425 ml)
1 Bd. Petersilie
1  Ei
60 g Mehl
100 g mittelalter Gouda, gerieben
- - Salz
- - weisser Pfeffer
- - gerieberne Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Gemuesetopf mit Kaesenockerln:

Rezept - Gemuesetopf mit Kaesenockerln
:Pro Person ca. : 330 kcal :Pro Person ca. : 1382 kJoule :Eiweiss : 13 Gramm :Fett : 21 Gramm :Kohlenhydrate : 18 Gramm :Dauert ca. : 45 Minuten 1. Zwiebeln schaelen und in Spalten schneiden. Kohl putzen, vierteln. Den Strunk herausschneiden. Kohl in grobe Stuecke schneiden. 2. Zwiebeln in 10g Fett anbraten. Kohl und Bruehe zufuegen. Aufkochen lassen und alles zugedeckt ca. 15 Min. garen. 3. Tomaten in der Dose in grobe Stuecke schneiden und mit dem Saft zum Eintopf geben. Petersilie waschen und fein hacken. 4. 60 g Fett schaumig ruehren. Ei, Mehl, Kaese und die Haelfte der Petersilie verruehren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Vom Teig mit 2 Essloeffeln Nocken abstechen. In leicht siedendem Salzwasser ca. 10 Min. gar ziehen lassen. 5. Gemuesetopf mit Salz und Pfefer abschmecken. Nocken in den Eintopf geben. Mit der restlichen Petersilie bestreuen. Getraenk: Mineralwasser Zubereitungszeit: ca. 50 Min. Quelle: Kochen & Geniessen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 18018 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21808 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 13103 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |