Rezept Gemuesetoertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesetoertchen

Gemuesetoertchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9705
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2710 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Eier
4 El. Sahne
10 g Butter
100 g Brokkoli
100 g Moehren
200 g Lauch
- - Pfeffer, Salz, Muskat
10 g Butter
10 g Mehl
50 ml Gemuesebruehe
50 ml Milch
- - Pfeffer Salz
Zubereitung des Kochrezept Gemuesetoertchen:

Rezept - Gemuesetoertchen
Gemuese putzen, feinschneiden, in kochendem Salzwasser blanchieren. Acht Eiweiss verquirlen, wuerzen. Vier Foermchen einfetten, mit Gemuese fuellen und die Sauce darueber giessen. Mit Alufolie bedeckt im Backofen bei 150 Grad 40 Minuten backen. Sauce: Fett in einem Topf erhitzen. Mehl zugeben, mit Bruehe und Milch nachgiessen, verquirlen. Vier Eigelb unterruehren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. * Quelle: Prisma (Zeitschrift) ** Gepostet von Uwe Schultheiss Date: Sat, 24 Sep 1994 Stichworte: Fleischlos, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 38213 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42273 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5605 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |