Rezept Gemüseteilchen Nicoise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüseteilchen Nicoise

Gemüseteilchen Nicoise

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2548 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Basilikum
2  Schalotten
5  Knoblauchzehen
4 Scheib. Weißbrot
100 g Speck, durchwachsener
200 g Champignons
2 El. Olivenöl
- - Pfeffer
- - Rosmarinzweige
- - Fett für das Blech
4  Tomaten, gelbe
6  Minipaprikaschoten, rote
6 klein. Artischocken,
- - (ersatzweise Artischockenböden aus der Dose)
2 El. Zitronensaft
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Gemüseteilchen Nicoise:

Rezept - Gemüseteilchen Nicoise
Petersilie und Basilikum waschen, trockentupfen, Blaettchen abzupfen und hacken. Schalotten und Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken. Brot und Speck in Wuerfel schneiden. Champignons putzen und vierteln. Oel erhitzen, Speck, Champignons, Schalotten und Knoblauch anbraten, Brotwuerfel dazugeben und kurz mitbraten. Etwas abkuehlen lassen, die Kraeuter untermischen und mit Pfeffer wuerzen. Rosmarinzweige waschen, trockentupfen und auf ein gefettetes Backblech legen. Tomaten und Paprika putzen, waschen, einen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Bei den frischen Artischocken die Blaetter bis zum Boden abschneiden und diesen in Zitronenwasser mit etwas Salz ca. fuenf Minuten kochen. Das vorbereitete Gemuese mit der Speck-Brot-Masse fuellen, die Deckel aufsetzen und auf das Blech gehen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca. 30 Minuten garen. Nach Wunsch mit geschmolzener Kraeuterbutter auf Tellern angerichtet servieren. Dazu schmeckt ein fein- aromatischer Medinet Weisswein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9357 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 21275 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 50643 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |