Rezept Gemüsetatar

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemüsetatar

Gemüsetatar

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2404
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2938 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Tas. Wildreis
1 Tas. braune Linsen
5  EI Joghurt
- - Salz
- - Muskatnuß, frisch gerieben
- - Öl zum Braten
3 El. Karotten, feingewürfelt
3 El. Sellerie, feingewürfelt
3 El. Spargel, feingewürfelt
3 El. Radieschen, feingewürfelt
3 El. Lauchzwiebeln, feingewürfelt
3 El. Tomaten, feingewürfelt
2 Tl. Kapern, gehackt
1  ganzes Ei
2  hartgekochte Eier
1  Moccalöffel Dijonsenf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Saft einer 1/2 Zitrone
1  Spritzer Estragonessig
100 ml Sonnenblumenöl 10 Cornichons
1  Schalotte
1 El. Kapern
2  Sardellenfilets
1 El. Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
- - Salatblätter zum Garnieren
- - gemischte Kräuter zum Bestreuen
1 klein. gekochte rote Bete
1 Tl. Champagneressig
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Zitronensaft
1 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Gemüsetatar:

Rezept - Gemüsetatar
Reisplätzchen-Zutaten mit fünf Tassen Wasser mischen, 1 Tag quellen. Alles im Mixer zerkleinern, mit Salz und Muskatnuß würzen. In der Teflonpfanne kleine Plätzchen in wenig Öl braten. Die Eier halbieren, Eigelb durch ein Sieb streichen, unter ständigem Rühren Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Essig und Öl dazugeben, die restlichen Zutaten feingehackt unter die Mayonnaise. Alle Gemüse pfeffern, salzen, mit der Remouladensauce binden. Jeweils ein Plätzchen, eine Schicht Tatar. Das Gemüsetatar wird wie eine Lasagne angesetzt. Mit Salat garnieren, mit Kräutern (Schnittlauch, Kerbel, Basilikum, Estragon) bestreuen und mit Rote-Bete-Vinaigrette anrichten. Dazu eine kleine gekochte rote Bete pellen und pürieren. Champagneressig mit Salz und Pfeffer würzen, Zitronensaft dazugeben. Öl unterrühren, mit dem Püree vermengen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7391 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14666 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24604 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |