Rezept GEMUESESTRUDEL

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEMUESESTRUDEL

GEMUESESTRUDEL

Kategorie - Gemuese, Faschiertes Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28327
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8275 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
100 g Melanzani
100 g Roter Paprika
100 g Champignons
100 g Zucchini
50 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 El. Pflanzenoel
500 g Faschiertes Rindfleisch
- - Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 El. Sauerrahm
60 g Strudelteig
- - Heidi Lunzer Weight Watcher, 1988
Zubereitung des Kochrezept GEMUESESTRUDEL:

Rezept - GEMUESESTRUDEL
Melanzani und Zucchini in Wuerfel, Paprika in Streifen, Champignons in Scheiben geschnitten, Zwiebel fein gehackt in einer Kasserole mit 1/3 des Oels und ganz wenig Wasser nicht zu weich duensten (Wasser soll vollstaendig verdampft sein). In einer Pfanne das Fleisch roesten, zum Gemuese mischen, mit Gewuerzen nach Geschmack wuerzen, Sauerrahm einruehren. Strudelteig auf ein feuchtes Tuch legen, Masse darauf verteilen, einrollen, mit restlichem Oel bestreichen. Strudel im vorgeheizten Rohr bei 200Grad 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15672 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101903 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14439 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |