Rezept GEMUESESTRUDEL

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GEMUESESTRUDEL

GEMUESESTRUDEL

Kategorie - Gemuese, Faschiertes Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28327
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
100 g Melanzani
100 g Roter Paprika
100 g Champignons
100 g Zucchini
50 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 El. Pflanzenoel
500 g Faschiertes Rindfleisch
- - Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 El. Sauerrahm
60 g Strudelteig
- - Heidi Lunzer Weight Watcher, 1988
Zubereitung des Kochrezept GEMUESESTRUDEL:

Rezept - GEMUESESTRUDEL
Melanzani und Zucchini in Wuerfel, Paprika in Streifen, Champignons in Scheiben geschnitten, Zwiebel fein gehackt in einer Kasserole mit 1/3 des Oels und ganz wenig Wasser nicht zu weich duensten (Wasser soll vollstaendig verdampft sein). In einer Pfanne das Fleisch roesten, zum Gemuese mischen, mit Gewuerzen nach Geschmack wuerzen, Sauerrahm einruehren. Strudelteig auf ein feuchtes Tuch legen, Masse darauf verteilen, einrollen, mit restlichem Oel bestreichen. Strudel im vorgeheizten Rohr bei 200Grad 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9680 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12673 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4374 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |