Rezept Gemuesespaghetti und Pesto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesespaghetti und Pesto

Gemuesespaghetti und Pesto

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4511 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Toepfchen Basilikum
1  Bd. Petersilie
1 El. Pinienkerne
1  Knoblauchzehe
1 El. Geriebener Parmesankaese
2 El. Olivenoel Salz und Pfeffer
125 g Tiefgekuehlte Bohnen
75 g Spaghetti
1  Tomate
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Gemuesespaghetti und Pesto:

Rezept - Gemuesespaghetti und Pesto
Fuer das Pesto Kraeuter fein hacken. Pinienkerne roesten. Knoblauch zerdruecken. Vorbereitete Zutaten, Parmesan und Oel im Moerser puerieren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und zugedeckt ziehen lassen. Bohnen in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. In ein Sieb schuetten, abtropfen lassen und in kleine Stuecke schneiden. Inzwischen Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Fett schmelzen, Tomatenscheiben, Bohnen und Spaghetti darin schwenken. Zusammen mit dem Pesto servieren und mit Basilikumblaettchen servieren. * Quelle: Absender: Karin Schmidt 2:2456/440.25 5.07.94 Erfasser: Stichworte: Teigware, Spaghetti, Gemuese, Pesto, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10732 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 10626 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8470 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |