Rezept Gemueseschlonze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemueseschlonze

Gemueseschlonze

Kategorie - Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29527
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zucchini
1  Rote Paprikaschote
1/2 Bd. Lauchzwiebeln
250 g passierte Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Gemueseschlonze:

Rezept - Gemueseschlonze
1 md Karotte Salz, Pfeffer, Thymian, 100 g Champignons Basilikum, Oregano, Cayenne- 1 Zwiebel oder Pfeffer Zwiebel schaelen und achteln (oder Lauchzwiebeln in 1 cm grosse Ringe schneiden). Zucchini laengs vierteln und in 1 cm grosse Stuecke schneiden (so fallen die Zucchini nicht so auseinander, als wenn man sie quer in Scheiben schneidet). Paprika halbieren, Haut und Kerne entfernen und in Stuecke schneiden. Karotte schaelen, ebenfalls laengs vierteln und in duenne Scheiben schneiden. Champignons putzen und vierteln. Zwiebel und Karotte in Olivenoel anduensten. Dann die restlichen Gemuese und, wenn man getrocknete Kraeuter verwendet, diese dazu. Nach 5 min. mit den passierten Tomaten abloeschen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken. Das ganze schmurgelt dann ca.15-20 min. mit geschlossenem Deckel vor sich hin. Ab und zu mal gucken, ob nichts anbrennt; wenn noetig, etwas Gemuesebruehe angiessen. Passt als Beilage zu Grillsteaks, Haehnchen, Fleischkuechle (=Buletten, =Frikadellen) oder aehnlichem. Ein Klecks Kraeuter-Creme fraiche, nicht untergeruehrt, sondern jedem Tellerbesitzer auf das Gemuese geklatscht, macht sich optisch hervorragend und schmeckt auch sehr fein. Anmerkung: Dies ist nur ein grober Rahmen fuer Gemueseschlonze aller Couleur und mit _den_ Zutaten versehen, die fuer mich unbedingt dazugehoeren. Je nach Lust und Laune (und der zu saettigenden Gaestemenge) kann man noch folgende Gemuese zufuegen: Maiskoerner, gruene Bohnen, Auberginen, Kidneybohnen, Kartoffeln... Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die Gemueseschlonze verwandelt sich in eine komplette Mahlzeit, wenn man noch Hackfleisch hinzufuegt und das ganze etwas fluessiger gestaltet. Kann man dann wunderbar loeffeln und etwas Baguette dazu knuspern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 62157 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4759 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 30007 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |