Rezept Gemueseschaumsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemueseschaumsuppe

Gemueseschaumsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14939
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2776 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Stueck Sellerieknolle (ca. 150 g)
1  Zitrone
1  Moehre
1  Petersilienwurzel
1  Stange Lauch
1/3 l Wasser
1  Zwiebel
1  Schalotte
1 Tl. Butter
0.1 l suesse Sahne
- - Salz
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Gemueseschaumsuppe:

Rezept - Gemueseschaumsuppe
Gemuese saeubern, Sellerie und Moehre schaelen, Sellerie mit Zitronensaft betraeufeln, damit er nicht braun wird. Dunkelgruene Blaetter und Wurzelansatz vom Lauch abschneiden; die Blaetter nicht wegwerfen, sie werden fuer die Gemuesebruehe benoetigt. Lauch der Laenge nach aufschneiden und saeubern. Je ein kleines Stueck Sellerie, Moehre und Lauch in sehr feine Streifen schneiden. 1 Minute in leicht gesalzenem, sprudelnd kochendem Wasser blanchieren. In ein Sieb schuetten, kalt abbrausen und beiseite stellen. Zum Schluss als Einlage in die Suppe geben. Schalotte fein wuerfeln. Sahne in einer vorgekuehlten Schuessel steifschlagen und kuehl stellen. Gemueseschalen und 1/4 l Wasser aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen, dann Bruehe in einen abseihen. Das Gemuese grob zerkleinern. Bei mittlerer Hitze die Schalottenwuerfel in zerlassener Butter anduensten. Das Gemuese zugeben, kurz mitduensten und die Bruehe aufgiessen. ca. 30 Minuten garen. Suppe in den Mixer geben, puerieren und mit 1 Msp. Muskat sowie wenig Zitronensaft abschmecken. Suppe durch ein Sieb streichen. Unter Ruehren nochmals erhitzen und zum Schluss die geschlagene Sahne unter die Suppe mischen. ** Gepostet von Franz Betzel Date: Fri, 24 Mar 1995 Stichworte: P2, DinnerForTwo, Gemuese, Suppe

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5619 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 6023 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6901 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |