Rezept Gemuesesauce zu Kabilie Palau

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesesauce zu Kabilie Palau

Gemuesesauce zu Kabilie Palau

Kategorie - Sauce, Gemuese, Bohnen, Afghanistan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25203
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Zwiebeln
500 g Gruene Bohnen
2 1/2 El. Tomatenmark
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Cayennepfeffer; oder schwarzer Pfeffer
1/2 Tl. Currypulver, scharf
1/2 Tl. Korianderkoerner, gemahlen
350 ml Wasser, warm
60 ml Oel
Zubereitung des Kochrezept Gemuesesauce zu Kabilie Palau:

Rezept - Gemuesesauce zu Kabilie Palau
Zwiebeln pellen und fein wuerfeln. Bohnen putzen und in 2 cm lange Stuecke schneiden. Tomatenmark und Gewuerze mit dem warmen Wasser verruehren. Oel in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig duensten. Die Gewuerzmischung dazugeben, 3 Minuten kochen lassen. Dann die Bohnen 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt darin kochen. Die Gemuesesauce zu Kabilie Pilau servierren. Statt Bohnen kann man fuer diese Sauce auch beliebige andere Gemuese verwenden. Anmerkung Petra: Anstelle von Bohnen Zucchini verwendet - sehr gut. Die Sauce sollte reichlich vorhanden sein, da Kabilie Palau eher trocken ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8219 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5404 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 24196 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |