Rezept Gemuesesalat mit Salatsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesesalat mit Salatsauce

Gemuesesalat mit Salatsauce

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9700
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/2  Salatgurke
1/2  Rote Paprika
1 klein. Stange Porree (Lauch)
150 g Frische Champignons
1 klein. Dose Maiskoerner
2  Scheiben Gekochter Schinken
100 g Milder Kaese
1  Becher Schmand
1  Pk. TK-8-Kraeuter (von *glo)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Etwas Milch
Zubereitung des Kochrezept Gemuesesalat mit Salatsauce:

Rezept - Gemuesesalat mit Salatsauce
>>> Salat <<< Salatgurke, Paprika, Champignons, Porree, Schinken und Kaese in feinste Streifen, bzw. Scheiben, schneiden. (Am besten alles in die Kuechen- maschine mit der feinen Schnitzelscheibe geben; bis auf Schinken und Kaese.) Alle Zutaten in eine Schuessel und gut umruehren. >>> Sauce <<< Alles in einem separaten Schuesselchen gut verruehren und zu dem Salat reichen. Klingt sehr einfach, ist es auch, schmeckt aber superlecker! Notfalls kann man Schinken und Kaese (oder nur eins) weglassen, schmeckt immer noch unwiderstehlich. Erfasser: Stichworte: Salate, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15534 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3739 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9296 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |