Rezept Gemuesesalat mit Couscous

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesesalat mit Couscous

Gemuesesalat mit Couscous

Kategorie - Gemuese, Getreide, Salat, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3253 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Couscous
50 ml Gemuesebruehe
150 g Staudensellerie, zart mit Blaettern
300 g Salatgurke
- - Salz
300 g Tomaten
150 g Fruehlingszwiebeln
4  Minzstiele
1 Bd. Glatte Petersilie
4 El. Zitronensaft
1 Tl. Zucker
- - Pfeffer
5 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Gemuesesalat mit Couscous:

Rezept - Gemuesesalat mit Couscous
Couscous in Bruehe aufkochen, bei milder Hitze 7 Minuten ausquellen lassen. Abkuehlen lassen. Die Sellerieblaetter zur Seite legen. Die Stangen faedeln und in duenne Scheiben hobeln. Gurke schaelen, halbieren, entkernen und wuerfeln. Die Wuerfel leicht salzen, zur Seite stellen. Tomaten wuerfeln und auf Kuechenkrepp legen. Von den Zwiebeln das Weisse und das Hellgruene in feine Scheiben schneiden. Minze und Petersilie grob hacken. Zitronensaft mit Zucker, Salz und Pfeffer verruehren. Das Oel unterschlagen. Die Gurkenwuerfel abtropfen lassen. Mit allen anderen Zutaten in eine Schuessel geben und mit der Salatsauce mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24954 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 26507 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 54753 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |