Rezept Gemueseroellchen an Safransauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemueseroellchen an Safransauce

Gemueseroellchen an Safransauce

Kategorie - Fleischlos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2167 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Chinakohl
200 g Rueebli
100 g Sellerie
120 g Lauch
1  Zwiebel; fein gehackt
20 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
1  Bd. Petersilien; fein gehackt
1  Bd. Estragon; gehackt
2  Eigelb
- - Gemuesebouillon
1 Tl. Maizena; in wenig kaltem Wasser angeruehrt
2 dl Rahm
- - Wenig Safran
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gemueseroellchen an Safransauce:

Rezept - Gemueseroellchen an Safransauce
Den Chinakohl ruesten, waschen und die groesseren Blaetter in Salzwasser blanchieren, bis sie sich gut rollen lassen. Das restliche Gemuese ruesten und waschen. Zusammen mit den Chinakohlherzblaettern kleinwuerfeln und mit der Zwiebel in der Butter auf kleinem Feuer gut durchduensten. Gewuerze, Petersilie und Estragon beigeben und am Schluss mit den verquirlten Eigelb binden. Die Fuellung auf die blanchierten Kohlblaetter verteilen, zusmmenrollen und binden. Eine feuerfeste Form 2 cm hoch mit Boullion fuellen. Die Roellchen hineinlegen und bei 220 GradC 20 Minuten pochieren. Herausnehmen. Fuer die Sauce 2 dl des Gemuesefonds mit Maizena aufkochen. Rahm, Safran und Gewuerze dazugeben. Etwas einkochen lassen. Die Gemueseroellchen in der Sauce nochmals kurz erwaermen. Gepostet von Stefan Kaempfen @ 2:301/406.7 am 23.04.94 Erfasser: Stichworte: Fleischlos, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6385 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7579 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5019 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |