Rezept Gemuesepuffer mit Quark Dip

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gemuesepuffer mit Quark-Dip

Gemuesepuffer mit Quark-Dip

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8876
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6438 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Moehre
1 klein. Zucchini
1 klein. Kartoffel
1 klein. Stange Porree
1  Ei
2 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Curry
100 g Quark
- - Knoblauch
1 El. Creme fraiche
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Gemuesepuffer mit Quark-Dip:

Rezept - Gemuesepuffer mit Quark-Dip
Das Gemuese waschen, Kartoffel schaelen und alles raspeln. Das Ei, Mehl, die Gewuerze dazu geben, und alles miteinander vermengen. Kleine Puffer in heissem Oel braten. Den Quark mit Creme fraiche aufruehren, Knoblauch fein hacken und mit unterruehren. ** From: schub@double-m.zer.sub.org Date: Wed, 11 May 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gemuesegerichte, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 28891 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 4478 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 6409 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.48% |